Klaus Hofmann

1952 in Karlsruhe geboren
1972 - 78 Studium der Malerei bei Professorin Ludmilla von Arsenview
  Staatliche Kunstakademie Münster
1976 Meisterschüler
1977 Staatsexamen
seit 1981 freischaffender Maler
  Atelier in Düsseldorf und in Berumbur/Ostfriesland


Zahlreiche Ausstellungen in In- und Ausland (Auswahl)

2015-2016 AUSVERKAUF, Landtag NRW, Foyer der CDU-Fraktion, Düsseldorf, 24.11. 2015 - 22.1. 2016
2012 Nach der Natur - der Natur nach (mit Michael Rinteln), SITTart Galerie, Düsseldorf
  Jahresausstellung, Verein der Düsseldorfer Künstler, SITTart Galerie, Düsseldorf
2010 Miterbzentrale, Ballhaus, Düsseldorf
2009 Nikolaus-Stift, Wesel
2007 Gerhart-Hauptmann-Haus, Düsseldorf
2006 Kunst im TVG, Düsseldorf
2005 Lutherkirche, Düsseldorf
  BBK Sommersalon, Düsseldorf
2001 Nikolaus-Stift, Wesel
2000 Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
1999 Deutsche Telekom, Wesel
1997 Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
1996 “Unterwegs”, Kunsthalle Recklinghausen
  Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
1995 “Zeittunnel”, Düsseldorf
  Kunstkreis Brookmerland e.V., Ostfriesland
  Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
1994 Kunstkreis Norden, Ostfriesland
1994 Bergische Kunstausstellung, Solingen
1993 Galerie Lipski, Wesel
1990 Karl Ernst Osthaus Museum, Hagen
1982 Museum Abtei Liesborn
1979 Kunsthalle Bremerhaven


Stipendien

1990 Stipendium der Stadt Düsseldorf in En-Hod, Israel
2000 Künstleraustausch Norden / Paris
2011 Cite Internationale des Arts, Paris

Arbeitsaufenthalte in Italien, Frankreich, Tunesien und Korfu. Werke im öffentlichem Besitz.